02
Jul
08

Tüddelchen…

DSC00454
Nein, ich bin bislang noch nicht dahinter gekommen, welchen Zweck die ” ” bei den Behinderten erfüllen. Will man unterstellen, dass die Benutzer dieser Örtlichkeit ihre Behinderung nur vortäuschen? Oder schämt man sich der Bezeichnung “Behinderte” und drückt damit seine Verlegenheit aus?

Ähnliches konnte ich kürzlich bei Edeka Neukauf beobachten. Dort klebt an jeder Kasse ein Schild mit sinngemäß folgendem Wortlaut:

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir “leider” Ihre mitgebrachten Tragetaschen kontrollieren müssen.

Also freut man sich insgeheim über die Kontrollmöglichkeit?

PS: Leute, die bei Google “Elektroboot Fahrschalter” suchen, landen scheinbar auch bei mir…


1 Response to “Tüddelchen…”


  1. 1 Heike Jul 3rd, 2008 at 10:17

    Stimmt genau sh. Wikipedia:
    “Anführungszeichen können außerdem verwendet werden, um Wörter, Wortgruppen und Teile eines Textes oder Wortes hervorzuheben, von deren Verwendung man sich ironisch distanzieren möchte.” ;-)

Leave a Reply